Mit vielen Ideen auf pflegerelevante Themen aufmerksam machen

Laut dem statistischen Bundesamt gab es im Jahre 2009 rund 2,34 Millionen Menschen, die pflegebedürftig sind. Im Jahr 2030 wird die Zahl auf etwa 3,36 Millionen Pflegebedürftige geschätzt. Eine im Alter häufig auftretende Erkrankung ist Demenz. Schon heute leiden ungefähr 1,2 Millionen Menschen an der Krankheit, die mit einem allmählichen Verfall der kognitiven Leistungsfähigkeit einhergeht.

Pflege ist auch gesellschaftliche Angelegenheit

Vor diesem Hintergrund sind Pflege und Demenz viel mehr als Themen für Betroffene und Angehörige – sie verdienen gesellschaftliche Aufmerksamkeit und sollten frühzeitig ins Bewusstsein gerufen werden.

Das Pflegeportal hat recherchiert und einige nennenswerte Beispiele von Personen bzw. Institutionen gefunden, die sich dieser Aufgabe angenommen haben und mithilfe verschiedener Ideen auf pflegerelevante Themen aufmerksam machen:

Dies sind nur einige bemerkenswerte Beispiele, die gesellschaftlich relevante Themen der Pflege in ein anderes öffentliches Interesse rücken möchten.

Kennen Sie noch andere gute Ideen? Wir freuen uns über Ihre Anregungen.


Kommentar schreiben